Narrenwelt

Wenn Heinrich um sieben zur Arbeit geht, ist die Wohnung am ruhigsten. Eine halbe Stunde lang ist erst einmal nichts zu hören. Dann geht es los: Der Aufzug rumpelt in einem fort, weil die Leute zu bequem sind, Treppen zu laufen und sich lieber in einen Holzkasten zusammenpferchen lassen, um bloß keinen Schritt zu tun. Besonders schlimm ist es, wenn die Familie im obersten Stockwerk aufbricht. Weiterlesen